Wirksamkeit durch Orientierung am Gelingen
Führungskompetenzen · 01. Juni 2021
Für soziale Einrichtungen wird es immer wichtiger, den Kostenträgern und der Öffentlichkeit gegenüber die eigene Wirkung nachzuweisen. Eine Orientierung am Gelingen kann diesen Fokus weiten und bietet zudem auch einen Zugang zu diesem Thema für Mitarbeitende. Lesen Sie hier ein Interview, das ich der Fachzeitschrift "Wohlfahrt Intern" zu diesem Thema gegeben habe.

Moderation einer Führungsklausur: Intern oder extern?
Führungskompetenzen · 25. Mai 2021
Neulich wurde ich von einer Bekannten nach meiner Meinung gefragt: "Brauchen wir für unsere anstehende Leitungsklausur wirklich unbedingt eine externe Moderation? Unser Thema ist doch im Prinzip konfliktfrei, und ich traue der Gruppe ein konstruktives Miteinander zu." Lesen Sie in Kurzform, weshalb ich sage: "Ja, wenn..." Und kommentieren Sie gern, wie Sie das sehen.

6 gute Gründe, sich als Führungskraft über Mitarbeiterpartizipation Gedanken zu machen
Führungskompetenzen · 03. Mai 2021
Die Menschen verbringen einen Großteil ihrer Lebenszeit bei der Arbeit. Haben sie dort Gestaltungsspielraum, fühlen sie sich oft wohler. Das gilt auch für die Einbindung in die Unternehmensprozesse durch gezielte Partizipationsmaßnahmen. Lesen Sie die Gründe im Einzelnen.

Weg vom Grübeln
Methoden, Tools und Werkzeuge · 01. März 2021
Manchmal braucht man im Arbeitsalltag einfach dringend eine gute Idee. Sei es für ein Kundenangebot, für die Lösung eines konkreten Problems, für einen feierlichen Anlass oder ähnliches. Lesen Sie hier sechs kleine erprobte Tipps.

Was es sozialpädagogischen Organisationen nutzt, sich nicht an Regeln zu halten
Führungskompetenzen · 28. Januar 2021
Es klingt provokant, aber: Dass Vorschriften nicht eingehalten werden, ist gesellschaftliche Realität. Sozialpädagogische Organisationen brauchen sogar einen wohlkalkulierten Regelbruch, um bestehen zu können. Sie entwickeln sich nur weiter, wenn Mitarbeitende die geltenden Regeln großzügig auslegen und sich nicht sklavisch an sie halten.

5 Tipps für einen offenen Umgang mit Fehlern
Führungskompetenzen · 07. Januar 2021
"Transparenz ist Bedingung für eine positive Fehlerkultur. So ermutigen Führungskräfte Ihre Mitarbeitenden, Fehler offen anzusprechen." Lesen Sie hier den gesamten Text:

Persönliche Ziele erreichen
Methoden, Tools und Werkzeuge · 04. Januar 2021
Stellen Sie sich die richtigen Fragen und steigern Sie die Wahrscheinlichkeit, Ihre Vorhaben erfolgreich umzusetzen, um bis zu 100%!

Methoden, Tools und Werkzeuge · 21. Oktober 2020
Besprechungen gehören zum Arbeitsalltag dazu. Leider verlaufen Sie oft unbefriedigend. Lesen Sie, welche fünf Aspekte Ihre Sitzungen effektiver machen.

"Halo" bezeichnet optische Lichteffekte, die bei Sonnenschein durch Reflexion und Brechung von Licht an Eiskristallen entstehen. Ein Phänomen mit gleichem Namen gibt es auch in der zwischenmenschlichen Begegnung: etwas an einer anderen Person überstrahlt alles andere und hinterlässt großen Eindruck. Lesen Sie im Folgenden, wie sich der sogenannte Halo-Effekt auswirkt und wie Sie ihn in Schach halten.

Als junge Führungskraft ist es zunächst oft schwierig, älteren Mitarbeitern gegenüber Kritik zu äußern. Allzu oft steht man sich selbst im Weg. Im Folgenden erläutere ich drei Schritte, die es Ihnen vor allem zu Beginn Ihrer Führungsaufgabe leichter machen, Feedback zu geben und auch Kritik zu äußern.

Mehr anzeigen