Training: Moderationen, Workshops und Seminare

Seminare und Workshops ermöglichen einen Blick über den Horizont der eigenen beruflichen Erfahrung hinaus. Richtig eingesetzt sind sie wertvolle Instrumente der Personal- und Organisationsentwicklung. 

 

Mein Verständnis von Moderation

Als Moderatorin von Tagungen, Workshops und Klausuren verstehe ich mich als "Ermöglicherin" von zielführender Information und Kommunikation zwischen den Beteiligten. Daher arbeite ich für Workshops folgendermaßen:

  • Ich führe immer ein Vorgespräch von einer Stunde (kostenfrei in einem Radius von 50 km um Wildeshausen (zum Beispiel in Oldenburg, Bremen, Cloppenburg, Friesoythe), ansonsten telefonisch oder per Video-Telefonie.
  • Jede Veranstaltung bereite ich individuell vor: angepasst an die Gruppe das Thema und die Zielsetzung. Ich setze unterschiedlich aktivierende Elemente ein.
  • Workshops führe ich prozesshaft durch, indem ich mich - immer mit Blick auf das Ziel und in Abstimmung mit der verantwortlichen Person - im Tempo und in der Methodenauswahl den Bedürfnissen der Gruppe anpasse. Dabei greife ich zurück auf eine breite Methodenkenntnis und viel Moderationserfahrung.
  • Während der Klausur sorge ich für eine kontinuierliche und transparente Ergebnissicherung.
  • Wenige Tage im Anschluss erhält die verantwortliche Person von mir ein Fotoprotokoll von allen Postern und Ergebnissen zur Weitergabe an die Teilnehmenden.
  • Circa zwei Wochen später führe ich wenn möglich ein telefonisches Nachgespräch mit der verantwortlichen Person zur Rückschau auf die Klausur und die Arbeitsergebnisse.

WORKSHOPS

Meine Workshops gestalte ich stets individuell und orientiere mich an den konkret Teilnehmenden, am angestrebten Ziel, an einem dynamischen Aufbau, einem klaren Zeitrahmen und der abschließenden Sicherung der getroffenen Vereinbarungen. Die Einbindung und aktive Beteiligung aller Akteure ist meine Maxime. Nach solchen Tagen wird Ihr Team mit neuem Schwung in den Arbeitsalltag zurückkehren.

Mögliche Themenfelder:

  • Zusammenarbeit im Team: Brodelt es unter der Oberfläche?
  • Changemanagement in Veränderungsprozessen
  • Prozessklärung zur Abstimmung der Arbeiten im Team
  • Visionsworkshop
  • Strategiefindung
  • Zielfindung und Umsetzungsplanung
  • Konzeptentwicklung
  • Zum Jahreswechsel: Review mit Würdigung des Erreichten und Neuausrichtung auf das Kommende
  • Interne Kommunikation
  • Partizipative Entwicklung von Einarbeitungskonzepten
  • Projekt-Kick-Off
  • etc.

SEMINARE

In meinen Seminaren verbinde ich die Vermittlung der Inhalte mit den Bedarfen der Teilnehmenden. Da aktive Beteiligung maßgeblich zum Lernerfolg beiträgt, haben alle Seminare Lern- und Übungs-Charakter. 

Mögliche Themenfelder:

  • Grundlagen der Mitarbeiterführung
  • Mitarbeitergespräche
  • Kollegiale Beratung
  • Projektmanagement
  • Freiwilligenmanagement in Non-Profit-Organisationen
  • etc.

Aus meinem Seminar-Angebot:

Die folgenden Seminarbeschreibung ist beispielhaft für das Gesamtangebot. Im Einzelnen passe ich mich  thematisch und strukturell an Ihre Bedarfe an. Sprechen Sie mich bei Interesse oder Fragen gern an!

 

Einführung in die kollegiale Beratung für die untere und mittlere Führungsebene

Zielgruppe: Teamleitungen, Gruppenleitungen, Hausleitungen, Projektleitungen. Die Teilnehmenden sollten in keiner hierarchischen Beziehung zueinander stehen (keine Über- oder Unterordnung).

Download
„Manchmal würde ich gern wissen, was Ihr in meiner Situation getan hättet..."
Kollegiale Beratung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.8 KB